Carl von Butler

Rechtsanwalt und Geschäftsführer

TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE

  • Landwirtschaftsrecht
  • Lebensmittelrecht
  • Beihilferecht
  • Sortenschutzrecht
  • Forstrecht

Die europarechtlichen Vorgaben bilden seit zwei Jahrzehnten den Rahmen für meine Tätigkeit im Landwirtschaftsrecht, Lebensmittelrecht sowie Beihilferecht.

Vita

  • Jahrgang 1965
  • Landwirt und Jurist
  • 1996 Eintritt in den Bayerischen Bauernverband
  • 1999 Leiter der Rechtsabteilung des Bayerischen Bauernverbandes
  • 2000 Direktor bis heute
  • seit 2001 Rechtsanwalt
  • seit 2013 Tätigkeit als Rechtsanwalt und Geschäftsführer in der mit Kollegen Schneider gegründeten Landvokat Rechtsanwaltsgesellschaft mbH München; immer auf der Seite der Landwirte und der Grundstückseigentümer

Das EU-Wettbewerbsrecht und dort das EU-Beihilferecht ist für landwirtschaftliche Selbsthilfe- und Dachorganisationen von entscheidender Bedeutung, da einerseits die EU durch massive Finanzhilfen die politische Steuerung des Agrarmarktes festhält und andererseits die gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Gewährung von Beihilfen ständig ändert. Hieraus entsteht die Organisationen ein erhebliches wirtschaftliches Risiko, weshalb eine kompetente Beratung auf diesem Gebiet von besonderer Bedeutung ist.

Carl von Butler

KONTAKT

Landvokat Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Max-Joseph-Straße 9, 80333 München

Tel. 089 53 90 639 0
Fax 089 53 90 639 25

muenchen@landvokat.de